Wo erhält man neben vasektomie.de weitere vertrauensvolle Online-Informationen zur Vasektomie?

vasektomie.de ist deutschlandweit bzgl. Vasektomie eine der wichtigsten und meist besuchten Informationsquellen im Internet. Gezielt werden regional ansässige Urologen, welche die Vasektomie durchführen, vorgestellt. Neben vasektomie.de gibt es weitere Webseiten, die seriös zur Vasektomie informieren. Dazu zählen u.a.:

  • Vasektomie-Experten-Netzwerk: Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von kompetenten Fachärzten für Urologie, welche die Sterilisation des Mannes als einen ihrer Leistungsschwerpunkte sehen und sich auf diesen Eingriff spezialisiert haben. Eine hohe Fallzahl jährlich durchgeführter Vasektomien ermöglicht den Patienten ein sicheres Gefühl in der Entscheidung (bspw. für den Eingriff oder in der Urologenwahl). Weitere Informationen: http://www.vasektomie-experten.de/
  • Urologenportal: Das Urologenportal ist ein Zusammenschluss vom Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. (BDU e.V.) und von der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU e.V.). Im Patientenbereich der Website erhalten Interessierte ausführliche Informationen zu verschiedensten Themen der Urologie. Dazu zählen auch chirurgische Eingriffe, wie u.a. die Vasektomie bzw. Sterilisation des Mannes. Mehr Informationen dazu: http://www.urologenportal.de/sterilisation.html
  • Das Vasektomie-Experten-Netzwerk ist auch in Österreich aktiv. Dort finden interessierte Männer ebenfalls Urologen, welche sich auf die Sterilisation spezialisiert haben. Weitere Informationen unter: http://www.vasektomie-experten.at/

Zuletzt aktualisiert am 17. März 2016 von Dirk Sadrinna.

Zurück