Vasektomie in Aschersleben - Praxis Dr. Sacher

Ärzte:

  • Dr. med. Hendrik Sacher Facharzt für Urologie

Anschrift/Kontakt:

Markt 15
06449 Aschersleben

Tel.: 03473 - 805 928

Besonderheiten:

  • Vasektomie (Sterilisation des Mannes)

Vasektomie in Aschersleben: Praxis Dr. Sacher

Die urologische Praxis Dr. Sacher ist in Aschersleben am Rande des Harzes ansässig. Die Stadt ist die älteste im Bundesland Sachsen-Anhalt und zentrales Anbaugebiet für Majoran. Durch den mittelalterlichen Stadtkern und das angenehme Klima im Regenschatten des Harzgebirges ist Aschersleben ein wunderschönes Ausflugsziel. Die Praxis Dr. Sacher liegt direkt im Zentrum schräg gegenüber vom Rathaus. Sie ist daher am besten zu Fuß zu erreichen. Patienten, die von außerhalb kommen, können zum Beispiel zum Bahnhof Aschersleben fahren. Von dort sind es ungefähr 12 Minuten Fußweg bis zur urologischen Praxis.

Urologe Dr. med. Hendrik Sacher arbeitet in seiner Praxis mit einem kompetenten Team zusammen. Er bietet Leistungen aus der allgemeinen Urologie an und setzt einen Schwerpunkt bei der Sterilisation des Mannes. Es handelt sich dabei und einen ganzen Prozess, der mit der Zeugungsunfähigkeit des Patienten abschließt. Der operative Eingriff an sich, der dabei durchgeführt werden muss, wird Vasektomie oder Vasoresektion genannt. Als seriöser Fachmann lädt Dr. Sacher den interessierten Mann bzw. das Paar zu einem aufklärenden Beratungsgespräch ein. Da die Sterilisation des Mannes dauerhaft angelegt ist, sollte man sich sorgfältig überlegen, ob diese definitive Entscheidung im individuellen Fall die richtige ist. Der Arzt kann dabei eine wichtige Hilfe sein. Erst wenn alle Fragen beantwortet sind und die Entscheidung positiv feststeht, wird ein Termin für den Eingriff vereinbart.
Männer und Paare, die eine Vasektomie in Erwägung ziehen, sich herzlich dazu eingeladen Kontakt zu Dr. Sacher aufzunehmen.

Ihre Kontaktaufnahme zu Dr. Sacher

* Pflichtfelder

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.

Kartenansicht Praxis Dr. Sacher